Skip to main content

Nettodarlehensbetrag
Euro
Kreditlaufzeit
Verwendungszweck
Sollzins
gebunden
Effektiver
Jahreszins
Monatliche
Rate
Bank of Scotland
Ratenkredit
(399 Bewertungen)
1,93 %
bis 4,86 %
1,95 %
bis 4,97 %
ab 85,84 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,76%, Sollzins gebunden p.a.: 3,70%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.173,90 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Bank of Scotland, Karl-Liebknecht-Str. 5, 10178 Berlin
CreditPlus Bank
SofortKredit
(24 Bewertungen)
1,97 %
bis 9,56 %
1,99 %
bis 9,99 %
ab 85,89 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,99%, Sollzins gebunden p.a.: 4,88%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.230,79 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: CreditPlus Bank AG, Augustenstr. 7, 70178 Stuttgart
SWK Bank
Ratenkredit
(20 Bewertungen)
1,98 %
bis 4,75 %
2,00 %
bis 4,85 %
ab 85,90 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,75%, Sollzins gebunden p.a.: 4,65%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.219,69 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH, Am Ockenheimer Graben 52, 55411 Bingen am Rhein
1822direkt
Ratenkredit
(125 Bewertungen)
2,36 %
bis 6,94 %
2,39 %
bis 7,17 %
ab 86,40 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,99%, Sollzins gebunden p.a.: 4,88%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.230,79 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 47-53, 60311 Frankfurt am Main
TARGOBANK
Online-Vorteilskredit
(300 Bewertungen)
2,42 %
bis 8,17 %
2,45 %
bis 8,49 %
ab 86,48 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,20%, Sollzins gebunden p.a.: 3,15%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.148,00 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: TARGOBANK AG, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf
Postbank
Privatkredit Direkt
(906 Bewertungen)
2,43 %
bis 7,70 %
2,47 %
bis 7,99 %
ab 86,51 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,78%, Sollzins gebunden p.a.: 3,71%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.174,83 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Deutsche Postbank AG, Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126, 53113 Bonn
GIROMATCH
Ratenkredit
(1 Bewertungen)
2,20 %
bis 4,70 %
2,49 %
bis 6,02 %
ab 86,53 €
monatlich
Bei diesem Produkt fallen Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,25% an.Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,62%, Sollzins gebunden p.a.: 3,70%, Bearbeitungsgebuehr: 1,25%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.213,68 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Giromatch GmbH, Im Vogelsgesang 1a, 60488 Frankfurt am Main
Santander
BestCredit
(216 Bewertungen)
2,66 %
2,69 %
86,79 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 2,69%, Sollzins gebunden p.a.: 2,66%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.124,41 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Santander Consumer Bank, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach
norisbank
Top-Kredit
(180 Bewertungen)
2,86 %
bis 7,53 %
2,90 %
bis 7,80 %
ab 87,06 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,99%, Sollzins gebunden p.a.: 3,91%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.184,54 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: norisbank GmbH, Reuterstr. 122, 53129 Bonn
N26
N26 Credit
(16 Bewertungen)
2,95 %
bis 7,53 %
2,99 %
bis 7,80 %
ab 87,17 €
monatlich
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,59%, Sollzins gebunden p.a.: 4,50%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 3.212,29 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: N26 Bank GmbH, Klosterstraße 62, 10179 Berlin
* Werte für gewählten Zeitraum. Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net

Minikredit mit Sofortauszahlung – Ratgeber

Minikredit mit SofortauszahlungViele Haushalte kennen die Situation. Plötzlich flattert eine hohe Rechnung ins Haus, die nicht warten kann. Leider fehlt zum Bezahlen das nötige Geld. Das Girokonto gibt nichts mehr her, weil auch der Dispo bis zum Limit ausgereizt ist. Die Freunde und Verwandte sind auch gerade pleite und der Betroffene steht mit der unbezahlten Rechnung alleine da. Das sind genau die Momente, für die ein Minikredit ideal wäre. Diese Marktlücke haben einige Finanzdienstleister für sich entdeckt. Seit geraumer Zeit gibt es dieses Finanzierungsmodell. Es richtet sich genau auf die beschriebene Situation, denn bei einem Minikredit geht es nicht um hohe Kreditbeträge und lange Laufzeiten, sondern es soll kurzfristig ein finanzieller Engpass überbrückt werden.

Was ist ein Minikredit mit Sofortauszahlung?

Ein Minikredit zeichnet sich durch die geringe Summe aus. Bis zu 600 Euro können die Kunden mit einer Laufzeit von zwei Monaten bekommen. Die Mindestsumme ist sogar noch niedriger. Schon für 100 Euro kann ein Minikredit mit Sofortauszahlung beantragt werden. Die Laufzeit ist ideal, denn auch die kleinen Beträge können in in zwei monatlichen Raten gezahlt werden. Die Auszahlung kann auf Wunsch und gegen einen entsprechenden Aufpreis auch am gleichen Tag durch eine Blitzüberweisung erfolgen. Dieses Geschäftsmodell bieten nur wenige an. Den herkömmlichen Banken ist der Aufwand zu groß. Hier beginnen die Kreditsummen erst bei 1.000 Euro.

Wie funktioniert ein Minikredit mit Sofortauszahlung?

Der Minikredit mit Sofortauszahlungwird online beantragt. Wie bei einem herkömmlichen Ratenkredit auch muss der Antragsteller persönliche Angaben machen. Ebenfalls müssen die Einkommensabrechnungen und die aktuellen Kontoauszüge in greifbarer Nähe sein. Nachdem alle Daten in ein entsprechendes Formular eingetragen und an die Bank weitergeleitet wurden, kommt innerhalb von wenigen Sekunden eine Zu- oder Absage. Das Verfahren wird standardmäßig abgewickelt, weshalb eine schnelle Antwort möglich ist. Die Anbieter wenden für den Prozess der Legitimation nicht mehr das Postiden-Verfahren an, sondern sind auf das komfortablere Videoident-Verfahren umgestiegen. So ist eine Legitimation direkt am PC möglich. Das verkürzt den Prozess und die Bearbeitungslaufzeit.

Was sind die Voraussetzungen?

Ein Minikredit kann von jedem Berufstätigen beantragt werden. Sogar Freiberufler und Selbstständige haben die Möglichkeit dazu, was bei normalen Ratenkrediten keine Selbstverständlichkeit ist. Negative Einträge in der Schufa dürfen nicht vorhanden sein. Zwei Anbieter bilden die einzige Ausnahme. Bei Vexcash und Cashper dürfen auch negative Schufa-Einträge vorhanden sein, wenn diese nicht schwerwiegend sind. Dann klappt es auch mit einer Minikredit Sofortauszahlung trotz Schufa.

Wie hoch sind die Kosten bei einem Minikredit mit Sofortauszahlung?

Pauschal kann diese Frage nicht beantwortet werden, weil die Preise der einzelnen Anbieter unterschiedlich sind. Außerdem hängt es davon ab, welche Zusatzleistungen der Kreditnehmer bucht. Eine Blitzüberweisung kann recht teuer werden. Dabei sollte man nicht vergessen, dass die Kosten aufgrund der niedrigen Kreditsumme gar nicht so sehr ins Gewicht fallen.

Was muss ich beachten damit der Kredit innerhalb von 24 Stunden ausgezahlt wird?

Wer das Geld schnell braucht, der muss einen Anbieter wählen, der Blitzüberweisungen anbietet. Damit das auch funktioniert, muss der Antrag und die Dokumentenübermittlung möglichst früh am Morgen erledigt sein. Auf der Seite der Anbieter ist die Uhrzeit vermerkt, bis wann die Unterlagen eingetroffen sein müssen. Diese Unternehmen bieten das neue Videoident-Verfahren zur Legitimation an, damit der Vorgang beschleunigt wird. Der Kunde muss nicht mehr lange Wege zur Post in Kauf nehmen oder in der langen Schlange am Schalter anstehen. Alles kann von zuhause aus erledigt werden. Dazu wird ein PC, eine Internetverbindung und eine Webcam benötigt. Zur Identifizierung muss der Nutzer seinen Personalausweis vor die Kamera halten und kann sich so schnell und einfach identifizieren. Ebenso schnell können die erforderlichen Dokumente hochgeladen werden.

Wer bietet einen Minikredit mit Sofortauszahlung an?

Vexcash, Xpresscredit, Cashper, Kredit2go und das Targobank Direkt Geld Angebot sind die Anbieter für einen Minikredit mit Sofortauszahlung. Die Kosten für diesen Minikredit schwanken und können bei den Anbietern direkt eingesehen werden. Es gibt keine Vorkasse oder andere versteckte Kosten. Alle Kosten sind detailliert aufgeführt. Das betrifft insbesondere gewählte Sonderleistungen, die zusätzlich zum Minikredit gewählt werden.

Minikredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung

Ein Minikredit ist bei zwei von den genannten Anbietern möglich. Das sind Vexcash und Cashper. Hier wird das Verfahren nicht nach dem Standardverfahren abgewickelt. Hier nimmt man sich Zeit für jeden einzelnen Fall. Stellt sich jedoch heraus, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse des Antragstellers so schlecht sind, dann kommt es zu keiner Kreditzusage. Eine Minikredit Sofortauszahlung trotz Schufa ist jedoch dann möglich, wenn die Einträge dort nicht so schwerwiegend sind oder wenn sich ein Erledigungsvermerk hinter dem Eintrag befindet.

Warum sollte ein Minikredit überhaupt beantragt werden?

Ein Minikredit hat seine Vorteile. Wenn zum Beispiel das Girokonto bis an das Limit überzogen ist und keinen weiteren Kredite mehr hergibt, dann ist der Minikredit die letzte Rettung. Im Grunde genommen ist er nichts anderes als ein Dispo, den man kurzfristig nutzen kann, nur wesentlich günstiger. Immerhin verlangen die meisten Banken bei einer Kontoüberziehung Zinsen im zweistelligen Bereich. Auf Dauer geht das richtig ins Geld.

Minikredit für Anschaffungen

Es ist nicht zu empfehlen, einen Minikredit mit Sofortauszahlung für Warenkäufe zu verwenden. Das Geld solle wirklich nur im Notfall beantragt werden. Zum Kauf von Konsumgütern ist er ungeeignet und verfehlt den eigentlichen Sinn. Ein Minikredit sollte nur die Zeit bis zum nächsten Geldeingang überbrücken. Dafür ist er gedacht. Ein Nachweis muss nicht erbracht werden, denn der Verwendungszweck ist frei. Deshalb liegt es in der Verantwortung des Kreditnehmers, den Minikredit mit Sofortauszahlung nicht leichtfertig zu beantragen.

Die Absicherung

Die Finanzdienstleister verlangen ein Mindesteinkommen aus einer geregelten Arbeit. Arbeitslose haben kaum Chancen auf einen solchen Kredit. Der Abschluss einer Restschuldversicherung ist nicht notwendig, weil es sich hier um relativ kleine Kreditbeträge handelt. Das würde auch unnötig Kosten verursachen. Wird der Minikredit mit Sofortauszahlung nicht fristgerecht zurückgezahlt, dann droht ein Mahnverfahren. Darin unterscheidet sich dieser Minikredit nicht von anderen Darlehen. Ebenso erfolgt ein negativer Eintrag in der Schufa. Wer einen Minikredit mit Sofortauszahlung nicht fristgerecht zurückzahlt und ein Mahnverfahren eingeleitet werden muss, verbaut sich jede Chance auf einen weiteren Kredit.

Selbstständige und Freiberufler

Diese Berufsgruppe hat es in der Regel schwer, einen Kredit zu bekommen. Nicht so bei einem Minikredit. Als Nachweis ihrer Einkommenssituation müssen sie mehr Unterlagen vorlegen, als andere Bankkunden. Dazu gehören Bilanzen, Einnahmen- und Überschussrechnungen und Einkommenssteuererklärungen. Erst nach genauer Überprüfung der eingereichten Dokumente erfolgt eine abschließende Zu- oder Absage.

Minikredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung

Vexcash und Cashper verlangen keinerlei Vorkasse, wie das mitunter bei schufafreien Krediten der Fall ist. Sobald Vorkasse ins Spiel kommt, sollte der Kreditsuchende einen großen Bogen um solche Angebote machen. Bei Vexcash und Cashper werden die Sorgen und Nöte der geldsuchenden Menschen ernst genommen, anstatt sie über den Tisch zu ziehen.

Folgende Vorteile bieten sich den Verbrauchern bei einem Minikredit mit Sofortauszahlung:

  • Kann bequem online beantragt werden
  • Verifizierung erfolgt über das Videoident-Verfahren, was das Prozedere abkürzt
  •  Eine Auszahlung ist durch Blitzüberweisung sogar am gleichen Tag, spätestens innerhalb von 24 Stunden möglich
  • Auch bei einer negativen Schufa kann ein Minikredit mit Sofortauszahlung beantragt werden
  • Kann auch von Selbstständigen und Freiberuflern beantragt werden
  • Kein Abschluss einer Restschuldversicherung zwingend notwendig.

Häufige Ablehnungsgründe bei einem Minikredit

Auch ein Minikredit kann nach der Beantragung abgelehnt werden. Der häufigste Ablehnungsgrund ist eine sehr schlechte Bonität. Aber es gibt noch weitere Gründe warum ein Minikredit abgelehnt werden kann. Die häufigsten Gründe sind:

  • kein monatliches Einkommen vorhanden
  • es liegt eine Eidesstattliche Versicherung vor
  • unvollständige bzw nicht korrekte Angaben beim Antrag
  • Der Kreditnehmer ist nicht in Deutschland gemeldet

Abschließendes zu einem Minikredit

Ein Minikredit mit Sofortauszahlung ist ein völlig neues Geschäftsmodell, das noch nicht lange auf dem Markt ist. Die Banken tun sich schwer mit einem Kredit mit geringer Höhe. Diese Marktlücke haben die genannten Finanzportale für sich erkannt und bieten den Verbrauchern die kurzfristige Art der Geldbeschaffung an. Dieser kredit dient nur kurzfristig als Überbrückung bis das nächste Geld kommt. Wer jedoch ständig vor dem nächsten Geldeingang knapp bei Kasse ist, sollte darauf verzichten und sich andere Wege überlegen, denn der Minikredit mit Sofortauszahlung kann ein Loch in die Haushaltskasse reißen, wenn ohnehin ständig das Geld fehlt. Deshalb sollte ein Minikredit mit Sofortauszahlung wirklich nur im Notfall gewählt werden. Sonst drohen Schwierigkeiten, die man unbedingt vermeiden sollte.

Minikredit mit Sofortauszahlung
4.8 (95.71%) 14 votes