Skip to main content

Wie funktioniert das Identverfahren für Kredite mit Sofortauszahlung?

Das Interesse der Kunden am Sofortkredit, auch Expresskredit oder Schnellkredit genannt, wächst immer weiter. Lange Bearbeitungszeiten und mehrere Tage Verzögerung durch Postwege gehören in der digitalen Welt der Vergangenheit an. Die Banken müssen deshalb jedoch nicht auf ihre Sicherheiten verzichten, denn Sie können sich auch bequem vom heimischen Wohnzimmer aus identifizieren lassen. Das Videoidentverfahren macht es möglich und verschafft Ihnen das Vertrauen einer Bank, welche Sie noch nie persönlich gesehen haben. Wie das Verfahren funktioniert und was Sie dazu benötigen wird Ihnen dieser kurze Leitfaden verraten.

Online-Identifikation – In zwei Schritten zu Ihrem Expresskredit

Ihre bei der Anmeldung angegebenen Daten werden im ersten Schritt mit den Daten aus der Schufa verglichen. Dieser Schritt garantiert der Bank zuerst, dass die Person, für welche Sie sich ausgeben, wirklich existiert. Dabei wird noch kein relevanter Eintrag in der Schufa vorgenommen, sondern lediglich eine Konditionsanfrage gestellt. Diese hat weder eine Auswirkung auf das Scoring noch wird diese an andere Banken weitergemeldet.

Der zweite Schritt besteht darin, zu überprüfen, ob Sie wirklich die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Dieser Schritt soll Ihnen keine unnötige Arbeit machen, sondern er ist nötig, um Betrug zu verhindern. Für diese Identifikation würden Sie sich bei einem normalen Ratenkredit per Postident ausweisen oder in der Bank persönlich vorstellen, bei Expresskrediten jedoch wird hier das Videoidentverfahren genutzt. Dieses dauert nur wenige Minuten und kann von fast jedem Ort aus vollzogen werden.

Voraussetzungen für die schnelle Identitätsprüfung per Videoident

Grundsätzlich wird bei in Deutschland vergebenen Krediten normalerweise ein Wohnsitz innerhalb Deutschlands und ein deutsches Bankkonto für die Auszahlung verlangt. Zum Nachweis des Wohnsitzes benötigen Sie zwingend Ihren Personalausweis, da dieser bei zur eindeutigen Identifikation genutzt wird. Sollten Sie über kein Bankkonto verfügen, müssen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit vorher eines anlegen.

In erster Linie wird häufig für Video-Ident eine Software zur Videotelefonie benötigt. Die meisten Anbieter benutzen hierbei Skype, wobei auch Systeme existieren, welche den Anruf direkt im Browserfenster starten. In jedem Fall muss eine stabile Internetverbindung vorhanden sein, damit die Mitarbeiter ein sauberes Bild in ausreichender Qualität erhalten.

Weiterhin müssen Sie ein Gerät besitzen, welches die Videotelefonie unterstützt, da Sie Bild und Ton benötigen. Dabei kann es sich um ein Smartphone mit Frontkamera, einen Laptop oder einen PC mit Webcam handeln. Die Kamera des Gerätes sollte dabei hochauflösend genug sein, dass Sie die Schrift auf Ihrem Personalausweis damit lesen können. Sie sollten dazu außerdem für eine ausreichende Beleuchtung sorgen.

Ablauf der Identitätsprüfung mit Videoident

Sobald Sie erfolgreich eine Verbindung aufgebaut haben, gibt Ihnen ein Mitarbeiter Anweisungen, die sich von Bank zu Bank leicht unterscheiden können. In jedem Fall wird der Mitarbeiter Ihren Ausweis überprüfen und Sie dabei bitten, diesen in unterschiedlichen Positionen zu halten. Dies dient dem Vergleich des Ausweisfotos mit der Person am Telefon, der Kontrolle der Ausweisdaten auf der Vorder- und Rückseite und außerdem wird gleichzeitig noch eine Kontrolle des Ausweises auf Echtheit durchgeführt.

Der Vorgang dauert in der Regel nur wenige Minuten und ist damit vom Aufwand her deutlich bequemer als Postident. Bedenken Sie, dass dieser Schritt auch Sie vor Identitätsdiebstahl per Internet schützen kann. Nur eine Person mit dem originalen Ausweis ist in der Lage, einen Kredit zu beantragen oder andere Handlungen vorzunehmen.

Vorteile von Videoident

Der große Vorteil gegenüber der herkömmlichen Identifikation ist natürlich die enorme Zeitersparnis. Es fallen keine Postlaufzeiten oder eigene Fahrtzeiten an und der Service ist dabei komplett kostenlos. Für die Auszahlung eines Kredites innerhalb von 24 Stunden ist ein derartiger Service unverzichtbar.

Die Durchführung des Verfahrens ist nicht an die Öffnungszeiten der jeweiligen Bank- oder Postfiliale gebunden, sondern an die Geschäftszeiten des Anbieters, welcher das Videoidentverfahren durchführt. Diese sind auf verschiedenste Arbeitszeiten eingestellt. Somit können Sie Ihre Identifikation bequem in den Abendstunden durchführen lassen, wenn Sie regelmäßig länger arbeiten als die Post geöffnet hat.

Das Einsenden von Unterlagen per Post ist im Falle einer Videoidentifizierung überhaupt nicht mehr nötig. Fordert der Kreditgeber Unterlagen wie Gehaltsnachweise ein, können diese auf elektronischem Wege übermittelt werden. Dies spart wieder Zeit und Portokosten. Außerdem können Sie die Legitimation von nahezu jedem Ort aus durchführen, sofern Sie Ihren Ausweis zur Hand haben.

Der einzige Nachteil: begrenzte Kreditsummen

Das einzige Manko an dieser Art der Identitätsprüfung ist, dass auf diesem Wege nur Kredite mit verhältnismäßig kleinen Summen vergeben werden. Für große, mehrfach fünfstellige Summen, wie sie bei Autokäufen oder Hausfinanzierungen benötigt werden, setzen die Banken, im Moment jedenfalls noch, eine persönliche Identifikation voraus. Wenn sich das Videoidentverfahren allerdings auf dem Markt behauptet hat, könnte sich dies schnell ändern.

Fazit zur Videolegitimation

Die elektronische Identifikation per Videoident bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, die in erster Linie zur Zeitersparnis beitragen. Sie können alle Schritte vom heimischen Wohnzimmer aus durchführen und benötigen nur ein Gerät zur Videotelefonie sowie Ihren Ausweis. Fürchten Sie sich also nicht vor dieser neuen Legitimation, sondern betrachten Sie lieber die Vorteile davon:

  • Schneller als der Postweg
  • Kostenlos
  • Ortsunabhängig
  • zeitlich flexibel durchführbar
Wie funktioniert das Identverfahren für Kredite mit Sofortauszahlung?
4.3 (85%) 4 votes

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *